Die Titanic entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer Geschichte im kollektiven Gedächtnis der westlichen Welt.

Weitere Eckpunkte der Geschichte der Titanic waren:

  • Die Entdeckung des Wracks 1985 durch eine franko-amerikanische Expedition
  • Erste Ausstellungen von vom Wrack geborgenen und aufwändig konservierten Artefakten, z. B. ab 4. Oktober 1994 in Greenwich
  • “Der” Titanic-Film von 1998
  • Der Tod der letzten Überlebenden der Titanic, Millvina Dean, am 31. Mai 2009, 98  Jahre nach dem Stapellauf der Titanic

Außerdem gibt es Themen, die die Titanic-Forscher bis in die Gegenwart beschäftigen, z. B. die Suche nach der Identität des Schiffes, das in der Nacht zum 15. April 1912 in Sichtweite der Titanic war und dennoch nichts unternommen hat, um der Titanic zu helfen.

Die thematische Gliederung der angebotenen Files:

Offene Fragen

  • Lichter in der Nacht (2)
    Überlebende berichteten, dass sie von der sinkenden Titanic aus Lichter eines anderen Schiffes gesehen haben, das aber nicht zur Hilfe kam. Die Ermittlung der Identität des Schiffes dauert bis in die Gegenwart an.

Filme

  • Die Nazis und ihr Titanic-Film
    Hintergrundbericht zum Titanic-Film von 1943 – dem ersten bekannten Tonfilm über den Untergang der Titanic, der als anti-britischer Propagandafilm gedreht wurde und einem Regisseur das Leben kostete.