Datenblatt der Titanic

 

Bruttoregistertonnen
46.328,54 BRT (Raummass. 1BRT = 100 Fuss³ = 2,83m³. Also keine Gewichtseinheit)
Nettoregistertonnen
21.831,34 NRT (Raummass. Raum zur Nutzung nach Abzug der Diensträume wie Maschine, Brücke)
Wasserverdrängung
5.3150 Tonnen (Die Verdrängung entspricht dem Gewicht der Titanic)
Gewicht beim Stapellauf
24.000 Tonnen

Dampferzeugung
24 Doppelenderkessel mit je sechs Feueröffnungen
5 Einenderkessel mit je drei Feueröffnungen
Total 159 Feueröffnungen
Kohleverbrauch
ca. 660 Tonnen pro Tag

Maschinenleistung
46.000 PS (ca. 33.800 kW)
Antrieb
2x Vierzylinder Dreifach-Expansions-Dampfmaschine, je ca. 15.000 PS (Aussenschrauben)
1x Niederdruckturbine, ca. 16.000 PS (Mittelschraube)

Reisegeschwindigkeit
ca. 21 Knoten (ca. 39 km/h)
Höchstgeschwindigkeit
ca. 24 Knoten (ca. 44,5 km/h)

Länge
269,06m
Breite
28,19m
Höhe (Kiel bis Brücke)
31,70m
Höhe (Kiel bis Schornsteinspitze)
53,34m
Maximaler Tiefgang
10,52m
Rumpf
genieteter Stahl, zehn Decks

Eigentümer
White Star Line, Liverpool (offizieller Name: Oceanic Steam Navigation Company)
Bauwerft
Harland & Wolff Ltd., Queen’s Island, Belfast, Nordirland
Baunummer
401
Registrierungsnummer
131428
Marconi-Kennung
MGY (anfänglich MUC)
Visuelle Kennung
HVMP
Baukosten
ca. 1.500.000 Pfund
Heimathafen
Liverpool
Schwesterschiffe
Olympic (1911) und Britannic (1914)

Besatzung
maximal 944 Personen
1. Klasse
905 Personen (787)
2. Klasse
564 Personen (676)
3. Klasse
1134 Personen (1008)
Gesamt-Kapazität
3547 Personen
(Die Kapazität entspricht der gesetzlich zugelassenen Anzahl Personen. Einige Bereiche konnten je nach Auslastung für die Erste/Zweite resp. Zweite/Dritte Klasse genutzt werden. Die Zahlen in Klammern entsprechen der Konfiguration während der Jungfernfahrt.)

14 Rettungsboote, je 65 Plätze (Boote 3-16)
910
2 Notfallboote, je 40 Plätze (Boote 1+2)
80
4 Engelhardt-Faltboote, je 47 Plätze (Boote A-D)
188
Total Plätze in 20 Booten: 
1178

© Günter Bäbler, 2012